Bildbeschreibung

Hausplan Over4- Der Innenraum ist offen, keine Wände. Im Erdgeschoss befinden sich die Küche, das Wohnzimmer, ein Badezimmer, eine Lobby und ein Technikraum mit einem Außeneingang. In der Lobby befindet sich auf der linken Seite ein Schrank, auf der rechten Seite der Eingang zum Badezimmer, eine Toilette, eine Waschmaschine, eine Wäscherei und ein Waschbecken. Öffne die Tür und gehe zum Wohnbereich. Vorne befindet sich ein in Module unterteiltes Sofa und ein Fernseher. Auf der rechten Seite ist die Küche als rechteckiger Schnitt in das technische Modul integriert. Davor finden wir den Tisch für acht Personen und die Sitze, die unter der Treppe festgezogen und verstaut werden können. Der Aufbau ist ebenfalls modular. Es gibt Säulen- und Balkenrahmen, vorgefertigte Platten aus OSB, Mineralwolle und OSB sowie das technische Modul. Es enthält die Lobby, das untere Badezimmer, den Technikraum und die Küche. Es ist der Teil des Hauses, der zusammengebaut und fertig bleibt. Die gesamte Struktur des Hauses ist in zwei Tagen fertig. Es baut sich wie ein Lego zusammen. Die Treppe befindet sich links vom Flugzeug, daneben befindet sich eine Bibliothek, die bis zum Teilgeschoss reicht. Im Obergeschoss befindet sich das Schlafzimmer, das Badezimmer mit Dusche und der Balkon. Die Balustrade, die die Leiter schützt, verläuft entlang des Bodens des Teilbodens nach oben. Es verfügt über mehrere Büros, da der Over4-Prototyp an mehrere Betriebsszenarien angepasst werden soll. Das Bett im Schlafzimmer kann angehoben und in die Möbel integriert werden. Die einzige Torfassade ist der Süden, der sich am Ende des Plans befindet. Die Form des Hauses ist rechteckig.

Allgemeine Informationen

Das Over4-Projekt hat sich vom Thema des Solar Decathlon Europe 2019-Wettbewerbs verabschiedet, einem internationalen Wettbewerb, der an alle Studenten gerichtet ist und nachhaltige Architektur und integrierte Technologien in den Vordergrund rückt. Es umfasst den Bau eines Passivhauses in 15 Tagen, gefolgt von einer zweiwöchigen Überwachung. Das Thema der diesjährigen Ausgabe ist die Sanierung des Fonds und die Stadterneuerung. Das Over4-Team, bestehend aus 35 Schülern, Absolventen und Lehrern, identifizierte eine Reihe von Blöcken, die während der kommunistischen Ära gebaut wurden, nämlich die G4, die wir vertikal und horizontal erweitern möchten. Vertikal ein Dachboden mit sechs ähnlichen Modulen, der die ohnehin vorhandene Wohnung verbessert und Funktionen wie Gemeinschaftsraum, Mitarbeitsraum hat. Horizontal ist dies eine Erweiterung, um den Innenraum zu vergrößern.

Für den Wettbewerb habe ich ein Modul extrahiert, das ich angepasst und in ein Heim verwandelt habe.

Bild herunterladen

https://tactileimages.org/wp-content/uploads/2019/06/Over4_planuri.jpg